DruckenE-Mail

Warum Mitglied in einer Loge?

Die Mitgliedschaft in einer Loge sollte keine vorübergehende Beteiligung sein. Eine Mitgliedschaft ist eine „Lebenssache“ sie gilt auch oft über den Tod hinaus (Indem sich die Brüder um die Hinterbliebenen sorgen).

In eine Loge wächst man hinein und Erfahrung ist immer auch eine Funktion der Zeit.

Hier findet man einen Kreis von Menschen, auf den man sich verlassen kann.

Man gewinnt Abstand vom Alltag. Im Austausch mit aufgeschlossenen Gesprächspartnern bildet man sich eine eigene Meinung zu den Themen der Zeit. Es wird Raum geschaffen für die Fortentwicklung der eigenen Persönlichkeit und geistreichem Lebensstil.

Gemeinsam mit anderen entwickelt man die ethischen Grundlagen seines Lebens weiter.
All dies ist in unserer heutigen Zeit durchaus nicht selbstverständlich  Bruder!